November 11, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge
Empfohlene Einträge

Gebt Niemals Auf! Ein Gastartikel von Tracie Frank Mayer, der Autorin des Buches " Einen Herzschlag entfernt"

December 10, 2017

 

 

 

 

Herzlichen Dank, liebe Tracie, dass Sie Ihre Geschichte mit uns teilen!

 

 

Gebt Niemals Auf!

 

 

Liebe Freunde,

 

Happy zweite Advent.

 

Wenn wir uns einen Moment Zeit nehmen von unsere Jahresende "to do" Listen und von all die ganze Hektik der Weihnachtszeit Pause nehmen, können wir auf 2017 zurückblicken.

 

Es gab Höhen und Tiefen für uns alle, so wie es 2018, 2019 und jedes Jahr sein wird - das ist die Natur des Lebens. Und ganz gleich, wie schwierig die Minuten, die Momente, die Stunden auch sein mögen, wir sind gesegnet, dass wir das Licht eines neuen Tages sehen können.

 

Licht....

 

Wie ein Sonnenaufgang am frühen Morgen, Licht gibt uns Hoffnung. Ich ermutige Sie, das Licht durch Ihre Sorgen hindurch zu sehen. Wir brauchen diesen Lichtstrahl, der durch die Hoffnung ins Dunkel scheint. Wir brauchen dieses Licht, um uns den Weg zu zeigen, wenn wir gegen Wände laufen–und wenn man in Schwierigkeiten ist, läuft man oft gegen Wände. Manchmal ist Hoffnung alles, was wir haben. Es hilft uns, unseren Weg durch unsere Probleme zu finden. Und Hoffnung zu haben, führt uns zum Glauben.

 

Glauben…

 

Die Zuversicht in etwas, worauf wir hoffen und der Glaube an etwas, das wir nicht sehen können. Auf Englisch nennen wir es “faith.” Anstatt zu sagen, “Ich werde es glauben wenn ich es sehe, sagen Sie bitte, “Ich glaube es und daher werde ich es sehen!” Halten Sie fest an Ihrem Glauben–Was auch immer es ist an das Sie glauben, es ist diese Quelle, aus der Sie Kraft schöpfen und die Sie um Hilfe und Beistand anrufen.

 

Die Stürme des Lebens können hart sein. Leben und Tod hart, wie ich es in meinem Buch, Einen Herzschlag entfernt, teile. (In English: Incompatible with Nature–A Mother’s Story).

 

 

 

Im Sommer 1984 habe ich meine Familie, meine Freunde, meine Heimat, mein Leben, so wie ich es kannte, verlassen, und habe einen deutschen Mann geheiratet und bin in sein Land gezogen. Ich konnte kein Wort Deutsch und ich kannte niemanden außer Helmut, den Vater meines Sohnes Marc. Alle meine regelmäßigen pränatalen Tests hatten gezeigt, dass mit mir und unserem Sohn alles in Ordnung war. Ich habe heute noch den Ausdruck von Marc`s Herzfrequenz, als er noch ein Fötus war. Dieser Ausdruck zeigt, dass sein Herzschlag stark und stabil … und normal war.

 

Und dann, zwölf Tage nach der Geburt meines Sohnes, hat uns ein Kardiologe gesagt, dass unser Sohn einen sehr seltenen Herzfehler hat. Dass unser Kind in einem Zustand geboren wurde, “der unvereinbar ist mit der Natur” und dass wir ihn sterben lassen sollen; dass er nicht mehr als ein paar Tage überleben wird. Ich kämpfte für das Leben meines Sohnes und drei Operationen und 33 Jahre später lebt er und liebt sein Leben.

 

Ich glaube, dass die Hoffnung, der Glaube und die Überzeugung, niemals aufzugeben, uns helfen werden, das Licht eines neuen Tages zu sehen.

 

Ich wünsche Ihnen allen eine gesegnete Weihnachtszeit und all the best in 2018, 2019 und jedes Jahr!

 

…Und nicht vergessen: Gebt niemals auf!!

 

Tracie

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Kontaktiere uns für mehr Informationen:

Sprechzeiten

Mo - Fr: 10-12 Uhr und 15-17 Uhr

 

Emailadresse: info@talentino-mutmacher.de

Rufnummer

+49 2738 688108

Wenn wir telefonisch nicht erreichbar sind, können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück!

Impressum