Suche
  • Admin

Ein offener Brief an die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft des Crombacher Weihnachtsmarktes 2017


Liebes Team der Arbeitsgemeinschaft des Crombacher Weihnachtsmarktes!

Wir würden uns sehr gerne bei Ihnen allen persönlich bedanken, aber das ist leider nicht möglich! Daher möchten wir diesen Weg nutzen, Ihnen unseren Dank zu vermitteln und einen Weihnachtsgruß zu senden!

Es war für uns ein Geschenk, dass wir mit unserem Projekt als Spendenempfänger ausgewählt wurden. Wir haben uns sehr gefreut und waren gespannt auf das Wochenende, an dem wir zum ersten Mal nicht nur als Besucher teilnehmen konnten. Die zwei Tage auf dem Weihnachtsmarkt waren für uns sehr informativ. Durch Gespräche mit Ihnen und unsere Beobachtungen aus einer anderen Perspektive konnten wir erst das Ausmaß Ihres Einsatzes erkennen.

Für uns als Besucher war in den letzten Jahren nicht ersichtlich, welch ein enormer Einsatz und welches persönliche Engagement dahinter steckt, damit der Weihnachtsmarkt in dieser Form stattfinden kann. Das merkt man als Besucher gar nicht. Man genießt die Angebote – aber wie viele Stunden Arbeit eingebracht werden und wie alles organisiert werden muss, damit es auch so reibungslos klappt, das kann man sich gar nicht vorstellen.

Was uns persönlich so beeindruckt hat, war die gute Laune der Mitwirkenden, die wir in allen „Buden“ gespürt haben. Überall war gute Stimmung – am Samstag – aber auch am Sonntag, als das Wetter nicht ganz so mitgespielt hat. Dafür besonderen Dank, denn mit Sicherheit macht das einen Großteil der Erlöse aus.

Wir haben die Möglichkeit genutzt, immer mal wieder über den Markt zu bummeln und Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Jetzt freuen wir uns auf die Gesichter unter dem Weihnachtsbaum, denn viele Geschenke findet man sonst nirgends (ich denke unter anderem an die „Flaschenspardose mit Reißverschluss“, die Betonengel, die Vogelhäuschen und vieles andere mehr – wer jetzt nicht weiß, was ich meine, sollte die Gelegenheit nutzen, auf dem nächsten Crombacher Weihnachtsmarkt danach zu schauen. Es lohnt sich! J )

Gefühlte 5 Kilogramm Gewichtszunahme gehen auf das Konto des Ehepaars Schreibers. Die Nußecken sind einfach unbeschreiblich! (Seit September hat sich die Küche der Schreibers in eine Weihnachtsbäckerei verwandelt. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wurden von den beiden insgesamt 6000 Nußecken gebacken!!)

Na gut – ein Teil der Gewichtszunahme geht bestimmt auch zurück auf die Reibekuchen, die Waffeln, die Bratwürste, die Pilze und andere Leckereien. Wir haben (fast) alle Stände ausprobiert! Gut, dass der Weihnachtsmarkt nur 1 x im Jahr stattfindet – bis zum nächsten Jahr haben wir die Kilos wieder abtrainiert und kommen gerne wieder als Besucher, um sie aufzufrischen.

Am Montagabend ( 18.12.2017 ) durften wir dann stellvertretend für unser Team der Mutmacher die Spende in Höhe von 13500 € in Empfang nehmen! Die Spendenübergabe fand in einem gemütlichen weihnachtlichen Rahmen statt – und zur Freude aller gab es neben Plätzchen auch die leckeren Nußecken. Es war Zeit für Gespräche und man lernte die Menschen hinter dem Weihnachtsmarkt etwas besser kennen. Viele von Ihnen sind schon von Anfang an dabei und wir konnten durch die Erzählungen spüren, dass hier noch Dorfgemeinschaft gelebt wird.

Abends haben wir direkt noch unsere Mitglieder und die Familien per Rundmail informiert, da die Spannung natürlich sehr groß war. Mit dieser Summe hatten wir nicht gerechnet, umso größer war die Freude bei allen. Unsere Kinder haben direkt am nächsten Tag die Wünsche für Projekte geschickt, die wir nun auch planen können.

Auch können wir neue Familien in unser Zeitschenker Projekt aufnehmen. Das ist sehr schön, denn der Bedarf steigt.

Am Abend vor der Spendenübergabe erreichte uns die Anfrage einer Familie, die ich Ihnen auszugsweise beifügen möchte:

«Liebes Talentinoteam, wir sind eine fünfköpfige Familie mit einem 7-jährigen schwerbehinderten Kind. ( …………. ) Da meine Frau momentan ebenso im Rollstuhl sitzt haben wir eine enorm belastende Situation und würden uns über Hilfe sehr freuen. Eine Rückmeldung von Ihnen wäre ein echtes Weihnachtsgeschenk.»

Gestern waren wir der Familie und haben mit ihr besprochen, wie wir helfen können. Die Freude und Erleichterung war riesengroß!

Wir wünschen Ihnen allen ein wunderbares Weihnachtsfest und dass Sie noch viele Jahre gesund bleiben und die Kraft und Freude behalten, diesen in seiner Art einmaligen und besonderen Weihnachtsmarkt durchzuführen!

Herzliche Grüße im Namen aller Familien und unserem Team der Mutmacher

Renate Weber

#Weihnachtsmarkt #Spende #Weihnachten

139 Ansichten

Sprechzeiten

Mo - Fr: 10-12 Uhr und 15-17 Uhr

 

Emailadresse: info@talentino-mutmacher.de

Rufnummer

+49 2738 688108

Wenn wir telefonisch nicht erreichbar sind, können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück!

Impressum

 

Kontaktiere uns für mehr Informationen: