Miteinander 

   Die Selbsthilfegruppe für betroffene Eltern

    und Angehörige , deren Kinder

  • chronisch erkrankt oder behindert sind       

  • an einer Herzerkrankung leiden

  • oder von Krebs betroffen sind

   

   Die Selbsthilfegruppe ist unabhängig und offen für alle betroffenen Eltern!             Wir freuen uns über Zuwachs! 

Unsere Gruppe wird immer größer und die Angebote werden vielfältiger - daher brauchen wir auch im Internet mehr Platz, um uns zu präsentieren! Unser Angebot ist in den letzten Monaten immer umfangreicher geworden und es warten noch viele neue Ideen. Es wird Zeit , dass unsere Selbsthilfegruppe auf eine eigene Homepage umzieht! Bald ist es soweit!

Seien Sie gespannt und schauen Sie immer mal wieder herein!

Miteinander- Selbsthilfe von Betroffenen für Betroffene

Unsere Kinder sind von ganz unterschiedlichen lebensverändernden Erkrankungen oder auch Behinderungen betroffen. Viele von uns Eltern leiden selber bereits aufgrund der erschwerten familiären Bedingungen unter Depressionen oder auch posttraumatischen Belastungsstörungen. 

 

In den vergangenen Jahren waren wir auf der Suche nach einem Austausch mit anderen Eltern. Die meisten von uns suchten vergebens, denn es gab im näheren Umkreis keine Gruppe für das jeweilige Krankheitsbild.  Im Frühjahr 2017 haben wir daher beschlossen, eine eigene Selbsthilfegruppe für die Eltern zu gründen, deren Kinder chronisch erkrankt oder behindert sind. Aufgrund der Nachfrage wurde die Gruppe bereits von Beginn an auch für die Familien geöffnet, deren Kinder eine Herzerkrankung haben oder von Krebs betroffen sind.

Wir haben gemerkt, dass viele Erfahrungen, Fragen und Nöte krankheitsübergreifend sind, sodass wir voneinander profitieren, obwohl die Krankheitsbilder so verschieden sind (oder vielleicht gerade deshalb ?).

Der Zuspruch ist groß und neue Mitglieder sind uns immer willkommen! 

 

Eine telefonische Voranmeldung ist jedoch notwendig, da wir intern unsere Termine flexibel gestalten, sodass die monatlichen Treffen nicht immer am gleichen Wochentag statt finden! 

Treffen und Erfahrungsaustausch

Treffpunkt für Eltern mit besonderen Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren

  • Sie möchten andere Eltern von besonderen Kindern (Kindern mit Behinderung) kennen lernen?

  • Sie haben Fragen, welche Erfahrungen andere Eltern mit Therapien, Kindergarten, Schule usw. gemacht haben.

  • Sie können Tipps weitergeben, die Ihnen geholfen haben.

  • Sie möchten einfach gemütlich Kaffee oder Tee trinken und Kontakt mit anderen betroffenen Eltern aufnehmen? Dann rufen Sie uns an und fragen nach dem nächsten Treffen!

 

Der Erfahrungsaustausch ist eine sehr gute Möglichkeit, mit den Belastungen des Alltags klar zu kommen und auch Ideen und Anregungen zu sammeln und auch weiter zu geben. Die gegenseitige Unterstützung kann helfen, Depressionen vorzubeugen und auch posttraumatische Störungen zu vermeiden.

Die Gruppe wird von betroffenen Eltern ehrenamtlich geleitet, auf Wunsch werden zu speziellen Themen auch Referenten eingeladen. 

Zu unserem monatlichen Erfahrungsaustausch treffen wir uns in den Räumen der Praxis Bernd Weber und Team in Netphen Eschenbach. Die Räumlichkeiten für die Veranstaltungen mit Referenten werden individuell bekannt gegeben. 

 

Gerne vermitteln wir betroffenen Eltern auch untereinander Kontakt, falls dies gewünscht ist.

 

Hierfür nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Geplante Angebote April 2018 bis September 2018:   

 

Der Inhalt wird immer aktualisiert, bitte schauen Sie regelmäßig rein! 

  • 1. Mai Ausflug in den Tierpark Niederfischbach mit der ganzen Familie 

  • 2. Juni Minigolftunier für Kinder im Alter zwischen 8 Jahren und 12 Jahren

  • Workshops für Eltern und Kinder

  • Vorträge und Workshops mit externen Referenten

Genaue Inhalte und Daten der Angebote bitte erfragen! 

 

Die Teilnehmerzahl ist bei allen Angeboten begrenzt. Eine möglichst frühzeitige Anmeldung ist erforderlich, damit wir planen können.

 

Bei zu geringer Anmeldezahl behalten wir uns vor, die Aktivitäten abzusagen oder nach Absprache zu verlegen.

Geplante Angebote Januar 2018 bis März 2018:   

 

Der Inhalt wird immer aktualisiert, bitte schauen Sie regelmäßig rein! 

  • Frühlingskaffee im März für die ganze Familie - gerne auch mit Großeltern 

  • Wir basteln Deko für Ostern ( Eltern, betroffene Kinder und Geschwister)

  • Workshops für Eltern und Kinder

  • Vorträge und Workshops mit externen Referenten

Genaue Inhalte und Daten der Angebote bitte erfragen! 

 

Die Teilnehmerzahl ist bei allen Angeboten begrenzt. Eine möglichst frühzeitige Anmeldung ist erforderlich, damit wir planen können.

 

Bei zu geringer Anmeldezahl behalten wir uns vor, die Aktivitäten abzusagen oder nach Absprache zu verlegen.

Geplante Angebote Oktober 2017 bis Dezember 2017: 

 

Der Inhalt wird immer aktualisiert, bitte schauen Sie regelmäßig rein!

  • Weihnachtsdekoration basteln (Betroffene Kinder, Geschwister und Eltern)

  • Adventskaffee für die ganze Familie (Dezember)

  • Kerzen basteln (trauernde Eltern und Geschwister)

  • Workshops für Eltern und Kinder

Genaue Daten bitte erfragen, da oft die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Eine Anmeldungen ist immer erforderlich, um planen zu können.

 

Bei zu geringer Anmeldezahl behalten wir uns vor, Aktivitäten auch abzusagen.

Kontaktiere uns für mehr Informationen:

Sprechzeiten

Mo - Fr: 10-12 Uhr und 15-17 Uhr

 

Emailadresse: info@talentino-mutmacher.de

Rufnummer

+49 2738 688108

Wenn wir telefonisch nicht erreichbar sind, können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück!

Impressum